Thomas Trotter - Orgel

AcousenceThomasTrotter

Thomas Trotter zählt zu den angesehensten britischen Musikerpersönlichkeiten. Seine hervorragende Stellung wird durch die Zusammenarbeit mit international führenden Musikern belegt. Als Solist trat er mit den Dirigenten Sir Simon Rattle, Bernard Haitink, Riccardo Chailly, Sir Charles Mackerras und vielen anderen auf. Regelmäßig erhält er Anfragen, um auf bedeutenden historischen Instrumenten zu spielen. Hierzu gehören die Orgeln in St. Ouen in Rouen, in der Kathedrale St. Bavo im niederländischen Haarlem, die Abtei Weingarten in Deutschland sowie die Orgel in der Woolsey Hall an der Yale University. Thomas Trotter ist Gast bei den Festivals von Salzburg, Berlin, Wien, Edinburgh und den Londoner „Proms“. Dabei spielt er mit führenden Orchestern wie den Wiener Philharmonikern, den Berliner Philharmonikern, dem London Philharmonic Orchestra und dem Royal Philharmonic Orchestra sowie in den USA mit dem San Francisco Symphony Orchestra. Als erster Organist überhaupt wurde er 2001 von der Royal Philharmonic Society als bester Instrumentalist ausgezeichnet.  Die Karriere von Thomas Trotter ist auch gegründet auf seine Verbindung mit der Stadt Birmingham. Als Nachfolger von Sir George Thalben-Ball wurde er dort 1983 City Organist. Er ist auch Organist an der St. Margaret’s Church und an der Westminster Abbey. Eine Gastprofessur verbindet ihn mit dem Royal College of Music.

Thomas Trotter studierte Orgel am King’s College in Cambridge und setzte seine Studien bei Marie- Claire Alain in Paris fort. In ihrer Klasse gewann er den Prix de Virtuosité. 1979 gewann er den ersten Preis beim Internationalen Orgelwettbewerb St. Albans, und ein Jahr später debütierte er in der Londoner Royal Festival Hall. 2003 wurde er Ehrendoktor an der Birmingham City University und 2006 an der University of Birmingham.

Neben seinen wöchentlichen Konzerten in Birmingham hat Thomas Trotter regelmäßig Auftritte in Europa und in den USA. Er hat zahlreiche CD-Einspielungen vorgelegt, von denen die Aufnahmen mit Werken von Wolfgang Amadeus Mozart und Olivier Messiaen mit angesehenen Preisen ausgezeichnet wurden.